wir lieben bewegende Filme

und machen sie am liebsten selbst

Mehr als tausend Worte

Know-how, stets die beste Technik, fesselnde Dramaturgie und überraschende Plots. Damit realisieren wir den Film, der Ihre Persönlichkeit unterstreicht, der Ihr Unternehmen illustriert, Ihre Produkte und Leistungen hervorhebt und Ihre Erwartungen übertrifft.

Technik

Die Kamera

Blackmagic BMPC, URSA & ARRI Alexa Plus

Die Blackmagic Production Camera 4K und die Blackmagic Design URSA verbinden herausragende Qualität mit Kosteneffizienz. Der S35mm Global Shutter Sensor und das Recording in RAW Sequenzen bieten faszinierende Möglichkeiten in der Postproduktion. Für großes Kino arbeiten wir nach wie vor mit der ARRI Alexa Plus.

Die Optik

Zeiss Compact Primes & Compact Zooms

Ebenso wichtig wie die Kamera ist die Optik, weshalb wir ausschließlich auf Zeiss setzen. Je nach Einsatz drehen wir mit brillantesten Zeiss Compact Primes CP.2 Super Speed oder auch flexiblen Zeiss Compact Zooms CZ.2 Linsen wie etwa dem 28-80/T2.9 oder dem 70-200/T2.9.

Das Equipment

ARRI, Zacuto, Sachtler & Sennheiser

Sachtler Carbon Stative, ARRI Lichter, Schneider Filter, Sennheiser Audio Solutions, Bebob Power Solutions, ARRI MatteBox, Rig und Grip, ABC 6 Meter Kran, Panther Husky Dolly, GoPro Hero3+ Minicams, GreenScreen Studio und eine 4K Flugdrohne für Luftaufnahmen.

Der Schnitt

4K Final Cut Schnittplatz

Blackmagic Desing Ultra Studio 4K, 3.9 GHz Quad-Core i7 Apple iMacs 27'' mit 32GB Ram und 2GB HD Graphics, Premiere CS6, Final Cut Pro X, Motion 5, DaVinci Resolve X, Storage 50 TB Thunderbolt-Raid, 58'' 4K (2D/3D) Demo Monitor & DOLBY Surround Pro Logic.

asdfasdf

Filmographie

Erfahrung aus drei Jahrzehnten

2014

Werbeagentur Toneart, Augsburg / Imagefilm Stadt Rehau, Rehau / Diverse Aufträge, Schweiz / WTF? Premium Vodka, Estenfeld / Bäckerei Will, Kitzingen / Rötter Druck, Bad Neustadt /Privatklinik MedCenter, Nürnberg / Brazzeltag, Speyer / Traumsafari, Geiselwind / 4 Flüsse, EU Projekt

2013

Cityguide, Luzern Schweiz / Hotel Plakures, Kreta / US Artist Funk Renegade, Texas / Werbeagentur ideenfrische, Estenfeld / Technik-museum Sinsheim / Werbeagentur Eydos, Würzburg / Bade Paradies Aqua Sole, Kitzingen / Schloßhotel Steinburg, Würzburg / Eventagentur Vantage Global, Arlesheim / BMW Rhein, Würzburg

2012

Marktgemeinde, Wiesentheid / EU-Projekt arteNoah, Rehau + Sylt + Meran / Dornbau AG, Schweinfurt / Rechtsanwalt Beck, Mainz / Mercedes Iglhaut, Marktbreit / Fritsch Bäckereimaschinen, Markt Einersheim / Schreinerei Seger, Nürnberg / US Artist J'RE, Alabama / etc.

2011

Winzerkeller, Sommerach / iWelt, Eibelstadt / Würzburger Medien Akademie, Würzburg / Krick AG, Eibelstadt / Mauritiuskirche, Wiesentheid / Fritsch Bäckereimaschinen, Markt Einersheim / etc.

2010

Ebert & Jacobi, Würzburg / Fritsch Bäckereimaschinen, Markt Einersheim / Konami, Frankfurt + Tokyo + Nizza + London + Mallorca / Wella & Alaattin Kaya Hair Fashion 3D Show, Cineworld Mainfrankenpark / Actionsport, Würzburg / Obst- und Gartenbau, Kleinlangheim

2009

Homöopathiehof Leisten, Laub / TUI Kino Matinée Südafrika, Kapstadt / Universal Pictures 'Die Erde von Oben' 8 Teile digitale Bearbeitung, Weltweit / Allrad Schmitt, Höchberg / etc.

2008

3Sat Vivo 'Storm Chaser', München / Open Source Automation Development Laboratories, Heidelberg / Brauerei Leikeim, Altenkunstadt / etc.

2007

Weidmann International, Schweiz / Stadt Prichsenstadt, Prichenstadt / Dorn & Kaufmann Hausbau, Poppenhausen und Schweinfurt

2006

3sat: 3-teilige Reihe "Forschungsreise in die Psychiatrie" - Angst, Sucht, Borderline (je 30 Min)

2005

Madaus GmbH: Imagefilm, Köln + Bonn + Barcelona / 3sat: Abenteuer Enzyklopädie - ein Lexikon entsteht (30 Min), Leipzig / 3-teilige Reihe "Forschungsreise in die Psychiatrie" - Schizophrenie, Depression, Bipolare Erkrankungen (je 30 Min.)

2004

3sat: "Die Frauenpower vom Lande" - Doku 30 min / n-tv: "Technik und Trends" - div. Beiträge

2003

3sat: 3-teilige Reihe "Wahre Werte", Dokus 3 x 30 min / 3sat-Nano - div. Beiträge / n-tv "Technik und Trends" - div. Beiträge

2002

3sat: 3-teilige Reihe "Wahre Werte" Dokus 3 x 30 min / 3sat-Nano - div. Beiträge / n-tv: "Technik und Trends" - div. Beiträge

2001

3sat: HiTec-Doku: "Radlos durch Shanghai" (30 Min) / ZDF-Doku-Kanal: "Grenzspiele" (2 x 30 Min) Urteil lebenslänglich, Kopf oder Zahl / 3sat-Nano / BR: Zwischen Spessart und Karwendel / n-tv: "Technik und Trends" - div. Beiträge

2000

3sat: 2-teilige Reihe "Die industrielle Evolution" HiTec-Dokus 2 x 30 min / "Der denkende Planet" Doku 30 min / "Nibelungen und Servomotoren" Doku 30 min / 3sat-Nano - div. Beiträge / n-tv: "Technik und Trends" - div. Beiträge

1999

Imagefilm: "Solnhofen Stone Group" - 20 min / 3.sat: 5-teilige Reihe "Medizintechnik u.a." Dokus 5 x 30 min / n-tv: "Technik und Trends" - div. Beiträge

1998

3sat: 3-teilige Reihe "Die Zeitmacher"- Macht der Minute, Unendlichkeit der Sekunde, Biologie der Stunde (je 30 Min) / 4-teilige Reihe "Allergien - Geißel der Zivilisation", "Gene - Schlüssel zur Unsterblichkeit", "Krank vor Angst", "Parawissenschaften" (je 30 Min.)

1997

3sat: 5-teilige Reihe "Wissenschaft im Kreuzverhör" Dokus 5 x 20 Min. / "Mysterium Pferd" Doku 45 Min., Bremen + Ströhn + Freiburg i. Br.

1996

3sat: "Media Lab, die Wiege der Zukunft" HiTec-Doku 30 Min, Boston USA / „Charité - im Namen der Barmherzigkeit“ Doku 45 Min., Berlin (Jahres-Filmpreis Hartmannbund) / 3-teilige Reihe "Wissenschaft im Kreuzverhör" 3 x 20 Min.

1995

3sat: "Reise zum Mittelpunktder Erde", Doku 45 Minuten, Kiel + Brest + Valparaiso + Fiji / 2-teilige Reihe "Fortschritt um jeden Preis", Doku 2 x 30 Min., Berlin + Heidelberg + Stuttgart / 3sa- HiTec: div. Beiträge

1994

Moderation und Leitung der Sendung "Heureka, der Wissenschaftstalk" wöchentliche Reihe à 45 Minuten bei VOX.

1993

Moderation und Leitung der Sendung "Heureka, das Erfindermagazin", wöchentliche Reihe à 45 Minuten bei VOX.

1992

"HiTec" und "Wissenschaft im Kreuzverhör": monatl. Reihen bei 3sat.

1991

"Mensch Dino": wissenschaftliche Kinder-Serie bei SAT.1 "Wissenschaft im Kreuzverhör": monatliche Reihe bei 3sat.

1990

Sat1: "Teletip Natur" und "Teletip Wissen" wöchentliche Reihen; 3sat "Wissenschaft im Kreuzverhör" monatliche Reihe

1989

BR: Werkstatt der Wissenschaft "Sensoren" - Doku 15 min; SAT 1: Teletip Natur - div. TV-Clips

1988

BR: Werkstatt der Wissenschaft - Serie, 3 Dokus à 15 bis 30 min

1987

BR: Aus Forschung und Lehre "Computer an Hauptschulen" - Beitrag; BR: Werkstatt der Wissenschaft - Serie, 3 Dokus à 15 min

Showroom

Brazzeltag Sinsheim 2014

Dokumentation

Stadt Rehau

Städtefilm

Technik Museum Speyer

Imagefilm

Werbeagentur ideenfrische

Onlinefilm

Schreinerei Seger

Imagefilm

Dorn Bau AG

Imagefilm

Team

Vetternwirtschaft vom Feinsten

Petra Biber

Inhaberin, Verwaltungscheffin und Produktionsleiterin. Sie kümmert sich um Finanzen, Buchhaltung, Reiseplanung, Koordination, Disposition und um das Wohlbefinden von Kunden und Mitarbeitern.

Herbert Biber

Dipl.-Geologe, Autor und Regisseur. Er entwickelt Ideen, schreibt Exposés, Drehbücher und Texte, er führt Regie bei Dreh, Schnitt und Sprachaufnahme und sorgt bei allen Filmen für die passende Dramaturgie.

Max Biber

Cinematographer, Kommunikations- und Studiotechniker. Er setzt jedes Motiv ins rechte Licht, dreht bildschöne Szenen und ist immer up to date in der internationalen Medienszene.

Nadja Biber

Produktionsassistentin, Cutterin und Allround-Talent. Mit Engagement und Feingefühl beweist sie ein sehr gutes Auge für Details. Und falls irgendwo etwas fehlt, ist sie stets mit Rat und Tat zur Stelle.

Kontakt

Impressum

Biberfilm

BIBERFILM Filmproduktion
Inhaber: Petra Biber

Obere Brunnengasse 3
97353 Wiesentheid

Bismarckstraße 132
20253 Hamburg

Fon: 09383 993 16
Fax: 09383 993 17

mail@biberfilm.de
USt.-Ident.-Nr: DE228202527

zum Seitenanfang